BeRush is the affiliate program for SEMRush, a SaaS company that specializes in SEO and competitive analysis tools for digital marketers. Their affiliate program offers a 40% recurring commission over the lifetime of a referral's subscription, which translates to up to $160 per month per referral. Plus, they offer a very generous 10-year cookie life.
A more complex system, pay per lead affiliate programs compensates the affiliate based on the conversion of leads. The affiliate must persuade the consumer to visit the merchant’s website and complete the desired action — whether it’s filling out a contact form, signing up for a trial of a product, subscribing to a newsletter, or downloading software or files.
You’ll want to capture users’ emails regularly, both when they purchase…and even before they become a customer. You can use lead magnets or discounts to incentivize email sign-ups and using an email management service like MailChimp allows you to create triggered autoresponders that will automatically send out pre-made welcome email campaigns when they subscribe.
ShareASale is another larger affiliate network that has more than 4000 merchants listed where a thousand of them are exclusive to ShareAsale. One of the features that may make you fall in love with this program is the ease of use. As a beginner either a seller or an affiliate marketer, this site is extremely easy to use. Additionally, the platform offers various features such as Average Commission, Reversal Rates, Average Sale Amount, and Earnings per Click. With these payments, it is possible for you to access a campaign and let you know where to put more efforts on.
That’s a good question. I wrote an article on affiliate links that you can find on my site. It goes over everything on where to add them on a blog, social media account, YouTube videos, etc. Hope that helps! And you don’t always need a blog to promote affiliate links, as you could do it on social media or other channels. However, I recommend starting your own blog as you need a consistent audience to generate affiliate revenue.
Das Arbeiten von Zuhause ist für viele eine attraktive Möglichkeit Geld zu verdienen. Besonders als Nebenverdienst stehen homebasierte Jobs mittlerweile auch in Deutschland hoch im Kurs. Wer sein Gehalt aufbessern oder gar seinen Lebensunterhalt von Zuhause bestreiten möchte, für den stellen wir hier zwölf Berufe vor, die sich ganz leicht ins Home Office verlegen lassen. Ganz egal, ob als Nebenjob oder Haupteinnahmequelle sollte man sich aber vorher ausreichend über die verschiedenen Möglichkeiten der Arbeit von Zuhause informieren, um mögliche arbeitsrechtliche Stolperfallen zu vermeiden.
There is serious competition in the affiliate marketing sphere. You’ll want to make sure you stay on top of any new trends to ensure you remain competitive. Additionally, you’ll likely be able to benefit from at least a few of the new marketing techniques that are constantly being created. Be sure you’re keeping up to date on all these new strategies to guarantee that your conversion rates, and therefore revenue, will be as high as possible.
Blogger schreiben regelmäßig in ihrem eigenen Blog über ein Thema, welches in der Regel ihren Leidenschaften oder Hobbys entspricht. Zum Beispiel gibt es Reiseblogger, Modeblogger, Blogger die über eine bestimmte Ernährungsart oder über ein bestimmtes Haustier schreiben. Um Geld damit zu verdienen bedarf es jedoch eine gewisse Zeit, denn der Erfolg hängt von der Zahl der Blogbesucher ab. Zudem muss man entweder eigene Produkte entwickeln oder man verdient mittels Affiliate Marketing Geld.

Websites and services based on Web 2.0 concepts—blogging and interactive online communities, for example—have impacted the affiliate marketing world as well. These platforms allow improved communication between merchants and affiliates. Web 2.0 platforms have also opened affiliate marketing channels to personal bloggers, writers, and independent website owners. Contextual ads allow publishers with lower levels of web traffic to place affiliate ads on websites.[citation needed]


Trotzdem steckt auch hinter Social Media als Home Office-Job eine Menge Arbeit. Denn neben dem regelmäßigen Erstellen von Content muss man sich auch selbst managen und immer auf dem neusten Stand bleiben, was Trends in der Online-Branche angeht. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, wie schnelllebig die Online-Branche ist. Die Vorarbeit, die man leisten muss, um im Bereich Social Media erfolgreich zu sein und vielleicht sogar damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, sollte man also definitiv nicht außer Acht lassen.
Bei der Suche eines Homejobs muss besonders auf die Seriosität der Anbieter geachtet werden, denn online verstecken sich viele schwarze Schafe, deren Angebote meist mit schnellem und viel Geld locken. Empfohlen wird die Suche nach einer Haupteinnahmequelle oder einem Nebenjob von zu Hause auf entsprechend seriösen Portalen und Stellenbörsen. Hier wird man nicht nur fündig, sondern kann sich auch sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Außerdem sollte man beachten, dass das Arbeiten von Zuhause viel Selbstorganisation erfordert.

Produkt-Tests: Eine weitere Möglichkeit der Heimarbeit sind Produkttests. Diese werden von verschiedenen Unternehmen veranlasst, um sich ein Feedback vom potenziellen Kunden zu holen. Das Unternehmen verschickt daher bestimmte Produkte an die Probanden, die diese dann bei sich zuhause testen. Hierbei kann es sich um Haushaltsgeräte, Kosmetik oder ähnliches handeln.

Möglichkeiten für Heimarbeit gibt es heute einige, verglichen mit früher sogar wirklich vielfältig. Kommt oftmals da vor allem darauf an, ob man wirklich gut in seinem Bereich ist oder aber auch wirklich sympathisch wirkt. Affiliates können dann eine gute Gelegenheit sein, wie deine Fans dir auch etwas zurück geben können (habe bei meiner kleinen, feinen Gesundheitsseite da auch sehr gute Erfahrungen mit Plantocaps Partnerprogramm und einem Fitnessportal gemacht in der Hinsicht) – du musst aber auch ehrlich sein und das persönlich unterstützen können, was da auch angeboten wird. Wenn das passen sollte, kann man auch langfristig ein wenig dazuverdienen. Qualität steht aber über allen und die muss man auch selbst zeigen.
MaxBounty pride themselves on the diversity of campaigns offered to their affiliates. They have over 1,500 programs ranging from gaming, to finance, and dieting, with options to receive your commissions as CPA (cost per action like making a sale), CPL (cost per lead), mobile, or PPC (pay per call.) Allowing you to structure your promotions in a way that works best for you.

Turn your passion into a thriving online business with Wealthy Affiliates. Simply follow their proven process easy to use tools to launch a website, attract visitors, and most importantly, earn revenue. Wealthy Affiliate was created by Kyle and Carson, who in 2005, launched the Wealthy Affiliate platform to help other people succeed online. Since then Wealthy Affiliate community has grown to over 800,000 internet entrepreneurs. 
Also referred as Commission Junction, CJ is a large affiliate network offer affiliate programs for a wide range of popular and well-established organizations. This program acts as the intermediary between the merchants who will provide the products to sell and the affiliates who will do the marketing. This program is very advantageous as it provides very many affiliate programs at the same place.
Online reviews have become one of the most important components in purchasing decisions by consumers in North America. According to a survey conducted by Dimensional Research which included over 1000 participants, 90% of respondents said that positive online reviews influenced their buying decisions and 94% will use a business with at least four stars. Interestingly, negative reviews typically came from online review sites whereas Facebook was the main source of positive reviews. Forrester Research predicts that by 2020, 42% of in-store sales will be from customers who are influenced by web product research.

Für jede recherchierte Information wird ein Festpreis gezahlt. Ausreichend Interneterfahrung sollte deshalb vorhanden sein. Diese Rechercheaufgaben übernehmen oft freie Mitarbeiter. Eine Anstellung mit Arbeitsvertrag ist in einzelnen Fällen möglich. Entsprechende Stellenangebote und Aufträge finden Sie in den gängigen Jobbörsen, unter anderem auf Joblift oder Adzuna.
×