Es gibt noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, um nebenberuflich, selbstständig oder als Angestellter in Vollzeit von Zuhause aus in verschiedensten Branchen zu arbeiten. In Online-Stellenbörsen können Sie gezielt nach Möglichkeiten suchen, die das Arbeiten von Zuhause ermöglichen. Geben Sie dafür „Heimarbeit“, „Homeoffice“ oder „von Zuhause arbeiten“ in die Suchzeile ein. Achten Sie bei den verschiedenen Angeboten darauf, ob es sich um ein Arbeitsverhältnis oder um eine freie Mitarbeit und vor allem um ein seriöses Angebot handelt.
Heimarbeit bedeutet auch immer eine gute Selbstorganisation. Vor allem für Anfänger in diesem Bereich ist die hohe Flexibilität und die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung oftmals ein Fallstrick. Dann werden zum Beispiel private Termine den beruflichen vorgezogen – und Deadlines können nicht eingehalten werden. Deshalb ist Selbstmanagement das A und O, um als Heimarbeiter erfolgreich zu werden.
Let’s say you have a promotions page where you’re promoting a product via affiliate links. If you currently get 5,000 visits/month at a 2% conversion rate, you have 100 referrals. To get to 200 referrals, you can either focus on getting 5,000 more visitors, or simply increasing the conversion rate to 4%. Which sounds easier? Instead of spending months building Domain Authority with blogging and guest posts to get more organic traffic, you just have to increase the conversion rate by 2%. This can include landing page optimization, testing your calls-to-action, and having a conversion rate optimization strategy in place. By testing and optimizing your site, you’ll get far better results with much less effort.
Für jede recherchierte Information wird ein Festpreis gezahlt. Ausreichend Interneterfahrung sollte deshalb vorhanden sein. Diese Rechercheaufgaben übernehmen oft freie Mitarbeiter. Eine Anstellung mit Arbeitsvertrag ist in einzelnen Fällen möglich. Entsprechende Stellenangebote und Aufträge finden Sie in den gängigen Jobbörsen, unter anderem auf Joblift oder Adzuna.
×